Gesegnete Mahlzeit – Mittagstisch

Bedürftigen Menschen preiswertes Mittagessen ermöglichen Menschen einen Ort für soziale Kontakte anbieten

Liebe geht durch den Magen – das gilt auch und besonders für uns Christenmenschen. Deshalb wollen wir Gottes Liebe spürbar machen für Arme und Reiche, für Junge und Alte, für RentnerInnen, Berufstätige, Langzeitarbeitslose und alle andere Menschen. In der gesegneten Mahlzeit geschieht das jeden Montag bis Freitag genau um 12 h in der Christuskirche im „Raum unter der Kirche“. Dort wird ein Drei-Gänge-Menü serviert.

Es ist Zeit um miteinander ins Gespräch zu kommen. Für manche SeniorIn ist es das erste Mal am Tag, dass sie/er ein Gegenüber hat, mit dem ein paar Worte gewechselt werden können. Alleinstehende Menschen, für die das Kochen alleine sehr aufwändig ist, finden hier einen Ort an dem sie erschwinglich zusammen mit anderen Essen können. Aus der Christuskirche wird eine Herberge für 20-40 Menschen täglich.

Der Preis von 2,50 € deckt natürlich die Kosten nicht. Mehr bezahlen können die meisten jedoch nicht. So hofft die Kirchengemeinde auf Spenden, die diesen wichtigen Kommunikations- und Begegnungsort unterstützt.

Wann? Montag bis Freitag um 12 Uhr

Wo? Kirchstraße 9, 35576 Wetzlar-Niedergirmes

Telefon: 06441/32879

Ansprechpartner:  Diakon Christof Mayer